Das schwedische Label Oscar Jacobson wurde 1903 von den Brüdern Oscar und Carl Jacobson gegründet. Genauso wie damals steht es auch heute noch für wahrhaftige Handwerkskunst und dem Bestreben an der Spitze der Entwicklungen in Sachen Herrenmode zu agieren. Bereits nach fünf Jahren gehörte Oscar Jacobson zu einem der führenden Marken in der neuen Generation von Herrenausstattern – Traditionen und high quality Produkte bildeten dabei stets das Herz des Unternehmens. Zu seinen großen Stärken zählt das Nutzen und Ausbauen von Fähigkeiten und deren Weitergabe an die nächsten Generationen.

“WE ARE RETROSPECTIVE BUT NOT CONSERVATIVE. WITH A LOT OF PROUDNESS OF OUR HERITAGE, INSPIRATION OF OUR HISTORY & GRATITUDE FOR OUR KNOWHOW DUE TO OUR MORE THEN 100 YEARS AS A BRAND WE CREATE “THE NEW TRADITION”!”

Scandinavian Sartoralist – zu den Kernkompetenzen von Oscar Jacobson zählen Tradition, Stil und Persönlichkeit sowie ein stilistisches Potpourri anderer europäischer Länder und Kulturen. Dabei ist die richtige Mischung entscheidend: aus Neapel inspirierte abgerundete und softe Schulterpartien gemischt mit einer Portion  angelsächsischem Textilerbe wie beispielsweise Tweedstoffe, Prince of Wales Check und Flanell. Zu guter Letzt wird das Ganze noch um eine große Portion skandinavischer Schlichtheit bereichert – fertig ist ist die Scandinavian Sartoralist Kollektion.

Sartorial Leisure – aus Handwerkskunst gepaart mit Erfahrungen baut diese Kollektion auf eine interessante Mischung zwischen traditionellem Anzug und Arbeiterkleidung. Diese neue Generation von Herrenbekleidung drückt ein klares Image aus, ist einfach zu tragen und steht für den unkomplizierten Way of Dressing. Doch in dieser Einfachheit steckt meist die Tücke – eine Jacke oder einen Anzug zu konstruieren, welcher jedoch gänzlich unkonstruiert wirkt, ist eine Herausforderung. Doch genau diese Art von Erfahrungen sind es, die Oscar Jacobson in mehr als hundert Jahren gesammelt hat und mittlerweile zu einen der großen Stärken des Unternehmens zählen.

Oscar Jacobson steht für durch Erfahrungen gewonnene Qualitäten – und genau diese Erfahrungen sind über Generationen von talentierten Handwerkern gewonnen worden. Das Unternehmen arbeitet mit den besten Zulieferern der Welt wie beispieslweise speziell ausgewählte Weber aus Italien (z.B. Vitale Barberis Canonico, Loro Piana, Tallia di Delfino and Leomaster) und bildet durch diese entstandenen Kollaborationen einen Pool für neue und innovative Ideen.

OSCAR JACOBSON