LONDON INSIDE

PLACES TO BE

Sie haben vor demnächst die britische Hauptstadt zu besuchen?! Rasmus hat scih im Vorfeld schon ein wenig umgeschaut. Hier finden Sie durchaus empfehlenswerte Sightseeing Tipps.

THE SHARD

Seit fast drei Jahren ist der pyramidenförmige, gläserne Wolkenkratzer nun für die Öffentlichkeit zugänglich. Mit einer Höhe von 310 Metern bietet The Shard neben Restaurants, Bars und einem Hotel vor allem atemberaubende Entdeckungsmöglichkeiten auf den höheren Etagen. Die Reise zum sogenannten „The View“ beginnt mit einer interessanten Galerie zum Thema London Bridge. Weiter geht es mit rasender Geschwindigkeit zum Cloudscape, wo es alles wissenswertes über Wolken zu erfahren gibt, in den 68. Stock, um anschließend ein Stockwerk höher den 360-Grad Panoramablick über die Metropole genießen zu können. Das wahre Highlight bildet jedoch die grandiose Aussichtsplattform im 72. Stockwerk. Eingerahmt von riesigen Glasscherben genießt man hier unter freiem Himmel fantastische Ausblicke in alle Richtungen. Wir empfehlen das Ticket bereits bequem von zu Hause aus zu buchen, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

NOTTING HILL

Spätestens seit dem gleichnamigen Kinofilm mit Hugh Grant und Julia Roberts findet Notting Hill internationale Beachtung. Das In-Viertel gehört zu einem der modernsten Stadtteilen in London. Direkt an der Themse gelegen präsentiert es sich mit bezaubernden viktorianischen Stadthäusern und kleinen Gässchen bestückt mit Kopfsteinpflaster.

LONDON INSIDE · PLACES TO BE