NEW YORK // INSPIRED

BILDMOMENTE BY CRIS DAHM

New York inspiriert, verzaubert und lässt sich am besten zu Fuß erkunden…

Mit der Subway quer durch die Stadt…Am besten man besorgt sich für 26$ ein 7 Tage Flatrate Ticket, dann kann man sorgenfrei durch die Stadt surfen…

Über den East River lohnt sich ein Ausflug zur High St, um dann zu Fuß über die Brooklyn Bridge zu schlendern… Besonders imposant bei Abendsonne, wenn die ersten Lichter der Stadt aufleuchten.

Im Central Park gib es immer kleine Ecken zu entdecken – Nostalgie vorprogramiert.

Nix für Singles 🙂 Der Park ist eine Oase für Verliebte. Sehr viel Kultur und Veranstaltungen haben hier ihren Platz. Einen guten Einstieg hat man von der 5th Avenue.

Von SoHo bis Greenwich Village – es gibt so viele kleine Strasse die einen begeistern.

Unbedingt muss die Stadt von oben gesehen werde! Dafür ist natürlich das Empire State Building mit seinem Observations Deck super geeignet. Ein Besuch auf dem Rockefeller Deck ist ebenfalls spannend. Am besten man besucht eines der beiden tagsüber und das andere abends. Im Dunkeln zeigt sich die Stadt nochmal aus einer ganz besonderen Sicht.

Viel Falsch machen kann man beim Spazierengehen in New York nicht.

Eine kleine Oase über den Dächern New Yorks. Die Roof Top Bar auf der 5 Ave  “230-fifth”! Nicht von dem sehr schlichten Eingang abschrecken lassen, nach dem Aufzug wird es sehr schick! Für kühlere Tage ist mit Decken und warmen Getränken für gute Stimmung gesorgt.

New York by Night…

NEW YORK // INSPIRED