NEW YORK INSIDE

DISCOVER DAVE´S NEW YORK

New York – die beeindruckende Fashion Metropole gehört wohl zu einem der Traumziele schlechthin. Neben erstaunlichen Sehenswürdigkeiten bietet sie angesagte Partys, wahrliche Shoppingparadiese, traumhafte Bars und noch vieles vieles mehr. Doch was sollte man tun, um in diesem riesigen Großstadttumult nicht unterzugehen? Wo sind die wirklichen Hot Spots? Und was sollte man auf gar keinen Fall verpassen?

Wir wollten es genau wissen und haben direkt beim Insider nachgefragt! Unser Model Dave hat das große Glück derzeit im Big Apple wohnhaft zu sein und erzählt uns von seinen Erfahrungen und besonderen Erlebnissen:

GANSEVOORT HOTEL

LUXUS PUR

Wer sich auf seinem New York Trip etwas Luxus gönnen möchte, quartiert sich am Besten direkt im 5* Gansevoort Hotel im Meatpacking District in Manhatten ein. Neben der herrlichen zentralen Lage mit Blick auf den Hudson River bietet das Hotel unter anderem einen Pool auf dem Dach, einen entspannenden Spa Bereich sowie einen eigenen Nachtclub. Vom Flughafen gelangt man am schnellsten mit einem Yellow Cab dorthin. Die Überfahrt kostet in etwa $50. Wesentlich günstiger geht es dagegen mit der Subway – diese Fahrt gibt es schon zu einem unschlagbaren Spitzenpreis von nur 7 US Dollar. Was man als Nicht-New-Yorker auf jeden Fall vermeiden sollte, ist die Fahrt mit dem Black Cab – denn diese Tour könnte unter Umständen teuer enden…

 

Ein Beitrag geteilt von Dos Caminos (@doscaminos) am

DOS CAMINOS

MEXIKANISCHE LECKEREIEN

Ein paar Meter die Straße runter erwartet einen bereits das Dos Caminos um den ersten Hunger zu stillen. Das mexikanische Restaurant ist berühmt für seine leckere Guacamole, bösen Magaritas, über 150 Tequillas und natürlich für seine lockere und ausgelassene Partystimmung.

WOLFGANG`S STEAKHOUSE

EIN MUSS FÜR ALLE STEAKLIEBHABER

Wer lieber etwas für seinen verwöhnten Gaumen haben möchte, der reserviert am Besten sofort einen Tisch im Wolfgang´s Steakhouse (entweder Park Avenue oder auch am Time Square). Der Bremer Wolfgang Zwiener ist Besitzer mehrer Steakhäuser in New York und mittlerweile eine Institution. Im traditionellem Steakhouse-Ambiente werden hier neben klassischen Steaks wie Rib Eye, Sirloin oder Filet Mignon auch Portehouse-Varianten serviert. Das erstklassische Fleisch wird präzise gebraten und im Dry-Aged-Verfahren gelagert. Dabei werden die Rinderstücke in einer Kühlkammer für mindestens 8 Wochen abgehangen. Das Fleisch entwickelt hierbei ein besonders köstliches und intensives Aroma und ist sowohl in der Konsistenz als auch im Geschmack einzigartig. Die Königsklasse unter den Steaks – und ein definitives Muss für alle Steakliebhaber!

PH-D

AUF CLUBBING-TOUR

Zum standesgemäßen Ausklang eines aufregenden Tages in New York gehört natürlich auch die richtige Party Location. Und mit etwas Glück schafft man es sogar ins PH-D reinzukommen! Der angesagte Club befindet sich auf dem Dach des Dream Downtown Hotels in Chelsea und bietet einen unvergesslichen Ausblick über die Skyline von Manhatten – definitiv ein Erlebnis der Extraklasse!

“SLEEP NO MORE”

INTERAKTIVES THEATER IM McKITTRICK HOTEL

Das Theaterstück “Sleep No More” im McKittrick Hotel ist genau das Richtige für alle, die ein Abendprogramm der etwas anderen Sorte suchen! Brav in den Sitzreihen verharren war gestern – hier begleitet der Zuschauer die Schauspieler persönlich durch die vierstöckige Hotelkulisse. Die einzelnen Zimmer werden zur Theaterbühne. Dunkles Ambiente, anonymisierende Maskierungen und Interaktivität sorgen für einen aufregenden Einstieg in eine völlig andere Welt – sehr sehr empfehlenswert!

EAST VILLAGE

STREETCULTURE

Die schönen Boutiquen und Secondhand-Läden im populäeren Szeneviertel East Village laden am nächsten Tag zu einer ausführlichen Shoppingtour ein. Hier gehört der Streetstyle zu einer eigenen Kultur – das Leben findet auf der Strasse statt! Musik an jeder Ecke, dazu leckeres Essen und tolle Bars. Ein Viertel in dem man sich bereits unmittelbar nach der Ankunft wie zu Hause fühlt!

KULINARISCHE HIGHLIGHTS

MEATPACKING DISTRICT, EAST VILLAGE & WILLIAMSBURG

Wer mehr für kulinarische Highlights zu begeistern ist, sollte sich auf jeden Fall folgende Lokalitäten nicht entgehen lassen: das hippe The Diner im Meatpacking District, die leckere amerikanische Brasserie The Smith im East Village, das Station in Williamsburg (welches an eine alte europäische Bahnstation erinnert) und das angesagte philippinische Restaurant Jeepney (auch im East Village).

Natürlich bietet New York neben unseren persönlichen Highlights auch die klassischen Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise die Freiheitsstatue, das Empire State Building, den Times Square und den Central Park – die man sich auf seinem Trip auch gar keinen Fall entgehen lassen sollte! Von daher an dieser Stelle noch ein paar wunderschöne New York Impressionen – die zur Reise- und Abenteuerlust anregen sollen (Photos © Cris Dahm)

I WANT TO BE A PART OF IT

NEW YORK, NEW YORK

NEW YORK INSIDE